Rezepte

Hackl's Marillen eignen sich nat├╝rlich auch hervorragend f├╝r's Backen! Wir w├╝nschen Ihnen gutes Gelingen und viel Genuss beim Verzehr!

Marillenkn├Âdel aus Topfenteig

Zutaten:
Teig:

  • 250dag Topfen
  • 60g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125g Mehl
  • 8 Stück Marillen
  • Salz
  • Butter und Semmelbrösel zum Wälzen
  • Staubzucker

Zubereitung:
Für die Marillenknödel aus den angegebenen Zutaten einen Knödelteig zubereiten, zu einer Rolle formen und diese auf acht Portionen aufteilen.
Teigstücke leicht andrücken.
Marillen in die Mitte setzen, Knödel formen und diese ca. zehn Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen. Knödel herausheben, abtropfen lassen.
In einer Pfanne ausreichend Butter zerlassen, Semmelbrösel darin kurz anrösten, aber nicht zu dunkel werden lassen. Marillenknödel einlegen, unter Schütteln der Pfanne darin schwenken und  mit Staubzucker bestreut servieren.
Tipp:
Wenn die Früchte zu sauer sind, so steckt man vor dem Füllen statt der Kerne ein Stück Würfelzucher oder Marzipan hinein.

Marillenkuchen

20 dag Butter
4 Dotter
1 Ei und
20 dag Zucker

schaumig rühren, dann

20 dag Mehl
1 dag Kakao
1/2 Packung Backpulver und
eventuell etwas Milch oder Rum hinzufügen.

Den Teig auf einen Backblech verteilen und mit 500 Gramm Marillenhälften belegen.

Für eine eventuelle Schneehaube 4 Eiklar und 15 dag Zucker schaumig rühren.

Den Teig bei 180 °C ca. 15 Minuten backen, erst dann die Schneehaube auf den Teig streichen und nochmals 15 Minuten fertigbacken.

Marilleneis-Palatschinken

Zubereitung ca. 30 Minuten
Zutaten für 4 Personen

Palatschinkenteig:

  • 500ml Milch
  • 150g glattes Mehl
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Rapsöl zum Backen
  • 5 reife Marillen
  • 50g Butter
  • 2-3 EL brauner Zucker
  • 150 ml Apfelsaft
  • Pro Person 1-2 Kugeln Marilleneis

Zubereitung:

  1. Dünne Palatschinken goldbraun ausbacken.
  2. Butter und Zucker goldgelb karamellisieren, halbierte und entkernte Marillen dazugeben, mit Apfelsaft aufgießen und kurz leicht köcheln lassen. Die Marillen sollten einen schönen Glanz haben.
  3. Die Palatschinken mit Marillen, Eis und Minze ausgarnieren und mit Staubzucker bestreuen.

Get-Happy-Smoothie

Zubereitung ca. 10 Minuten


Zutaten für 4 Personen:

  • 2 mittlere, sonnengereifte Pfirsiche
  • ¼ süße Honigmelone
  • 4 vollreife Marillen
  • Saft von ½ Zitrone
  • 2-3 EL Zucker
  • 4 Minzeblätter zum Garnieren
  • Eiswürfel

Für die Kinder: 150ml Mineralwasser
Für die Eltern: 150ml Porsecco

Zubereitung:

  1. Wichtig: die Früchte müssen ganz reif sein. Alle Früchte klein schneiden, mixen, mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  2. Mit Eiswürfel in schöne Gläser füllen, mit Mineralwasser oder Prosecco aufspritzen und mit der Minze ausgarnieren.